Tyme ist einfach zu bedienen, sieht gut aus und du behältst den Überblick über deine Arbeitszeiten.

Zeiterfassung wo immer du bist

Tyme hält deine erfassten Zeiten und Arbeitsstatistiken immer synchron auf deinem Mac, iPhone, iPad und Watch.

Für Teams und Einzelnutzer

Du möchtest deine Arbeitszeiten oder die Arbeitszeiten eines ganzen Teams im Auge behalten? Nutze die Einzelversion von Tyme als Freelancer, Selbständiger, Unternehmer oder Student. Team Tyme passt perfekt zu dir, wenn du in einer Gruppe von Freelancern oder Spezialisten an einem Projekt arbeitest. Es dient auch als Zeiterfassungstool für eine Agentur oder ein Unternehmen: Team Tyme ermöglicht eine gemeinsame Zeiterfassung auf Projekten und Aufgaben. Als Teamleiter hast du immer den Überblick über dein Projektbudget und die Auslastung deines Teams.

Alles im Blick

Das Interface ist darauf ausgerichtet, jederzeit eine Übersicht über deine erfassten Zeiten, Projekte, Budgets und Deadlines zu geben. Nicht gebuchte Zeiten werden automatisch angezeigt. Laufende Timer sind immer sichtbar und lassen sich per Shortcuts auch starten oder stoppen ohne Tyme zu öffnen. So kannst ungestört deine Arbeit erledigen, ohne dich von der Zeiterfassung aufhalten zu lassen.

Daten visualisiert

Mittels der detaillierten Statistiken hast du eine Übersicht über deine persönliche Auslastung oder die deines Teams. Gebuchte Stunden, aktuelle Umsätze, Über- und Unterstunden, deine Arbeitszeiten oder bereits verplante Zeiten werden angezeigt und Pausen werden automatisch erfasst.

Erfasste Zeiten in deinem Kalender

Mittels der Kalender-Integration kannst du deine erfassten Zeiten auch als Kalender-Eintrage sehen und auch von dort aus Änderungen vornehmen.

Export & Import

Deine erfassten Zeiten kannst du als PDF, CSV oder JSON exportieren. Passe die Exportansicht nach deinen Wünschen an. Tyme bietet dir einen CSV Importer an, falls du Daten aus anderen Programmen übernehmen möchtest.

Kurzbefehle

Mittels der Siri Kurzbefehle kannst du Timer starten und stoppen, Notizen zu laufenden Timern hinzufügen oder erfragen, wieviel du heute schon gearbeitet hast.

Tyme erinnert dich

Hast du vergessen den Timer zu starten? Steht ein Abgabetermin bevor? Ist deine tägliche Arbeitszeit erreicht? Fokussierst du dich schon zu lange und brauchst eine Pause? Hast du vergessen Zeiten zu buchen? Nutze die Erinnerungsfunktionen von Tyme.

Aus- und Einchecken basierend auf deinem Standort

Keine Lust, manuell einen Timer zu starten? Lass deine Zeiten automatisch erfassen, indem du festlegst an welchem Ort dein Arbeitsplatz ist.

Team Tyme – Teamleiter & Mitglieder

Team Tyme unterscheidet zwischen zwei verschiedenen Rollen: Teamleitern und Teammitgliedern. Teamleiter können jedem Mitglied individuell Projekte und Aufgaben zuordnen. Es besteht die Möglichkeit, Budgets und Stundensätze zu planen. Die Mitglieder sehen alle ihre relevanten Projekte und Aufgaben. Wenn gewünscht, kann ein Mitglied eigene Teilaufgaben hinzufügen, um seine Tätigkeit genauer erfassen zu können.

Übersicht der Auslastung

Als Teamleiter erhältst du eine Live-Ansicht der gebuchten Stunden deines Teams und des restlichen Budgets. Detaillierte Statistiken zeigen dir die Arbeitsbelastung und die Arbeitszeiten deines Teams. Sämtliche Teamdaten können als Stundenzettel exportiert werden.

Starte einen Timer auf deiner Watch

Vergessen, einen Timer zu starten? In einem Meeting stecken geblieben? Schon auf der Flucht aus dem Büro? Du kannst ganz einfach einen Timer auf deiner Uhr starten oder stoppen, während du mitten in etwas ganz anderem steckst. Tyme zeigt auch die Start- und Stopp-Erinnerungen auf deiner Uhr an. Achte auf deine täglichen Arbeitszeiten mit der 'Tyme Komplikation'.

Tracking von Fahrkosten

Neben der Erfassung von Arbeitszeiten und Ausgaben kann Tyme auch deine Fahrtkosten automatisch erfassen. Wähle einfach „Fahrtkosten“ als Aufgabentyp.

Rechnungen mit „GrandTotal“

Tyme bietet eine Schnittstelle zum Programm GrandTotal an, mit dem du Rechnungen direkt aus deinen erfassten Zeiten erstellen kannst.

Hell oder Dunkel?

Wir lieben es aber du magst du keine dunklen Apps? Tyme ist im „Darkmode“ verfügbar, aber – für die Lichtfans – auch in einer Version mit hellem Hintergrund. Du kannst den Farbmodus in den Einstellungen ändern.

… und viele weitere Funktionen

  • Such- und Filterfunktion
  • Archiv für Projekte und Aufgaben
  • Mehrere gleichzeitige Timer
  • Auswahl zwischen Stunden- und Umsatzansicht
  • Berechenbare und nicht berechenbare Aufgaben
  • Tastatursteuerung
  • Globale Hotkeys für häufig genutzte Aktionen
  • CSV-Datenimport
  • Ausgaben & Ausgaben-Gruppen
  • Home Screen Widgets
Entdecke alle Funktionen
English